Rückblick: 


Autowaschaktion 2022

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Autowaschaktion veranstaltet. Von 10-17 Uhr wuschen wir Autos am Pfarrheim und konnten so eine ordentliche Summe für unsere Messdienerkasse einnehmen. Wir danken allen fleißigen Messdiener/-innen für ihre Beteiligung und allen Besuchern für die Teilnahme an unserer Aktion.

IMG-20220525-WA0004
IMG-20220525-WA0000


Messdienerfahrt 2022

In diesem Jahr fuhren wir wie gewohnt nach Fronleichnam auf große Messdienerfahrt nach Baarlo. Auf einem Campingplatz verbrachten wir das lange Wochenende, gingen Schwimmen und in den nahegelegenen Ort. Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon auf nächstes Jahr, denn dann kommen wir wieder.


Pfarrfest am Altenheim

Dieses Jahr fiel das Pfarrfest in unserer Kirchengemeinde aus und wurde durch ein Gemeindefest am Altenheim ersetzt, da das Altenheim sein 50-jähriges bestehen feierte. Der Erlös des Festes wurde einem gemeinnützigen Zweck zugeführt.
Wir als Messdienerschaft nutzen die Gelegenheit und boten, wie auch alljährig beim Pfarrfest, einen Crêpe-Stand und ein Torwandschießen an.


Verabschiedung

Auch in diesem Jahr haben wir viele  ehemalige Messdiener und Messdienerinnen, sowie ehemaligen Leitern und Leiterinnen, aus unserer Messdienerschaft verabschiedet.
Wir möchten uns auch auf diesem Weg von unseren ehemaligen Messdiener/-innen und Leiter/-innen verabschieden. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und Glück in ihrem Leben und hoffen sie bei Gelegenheit wieder zutreffen.


Eine Verabschiedung möchten wir jedoch besonders hervorheben. In diesem Jahr hat Olaf Freystedt unsere Leiterrunde verlassen. Er war fast 13 Jahre ein wichtiger Teil unserer Leiterrunde.
Auch ihm ist der Abschied sicherlich nicht leicht gefallen. Umso mehr haben wir uns über die von ihm ausgerichtete Feier zum Abschied gefreut und darüber, dass wir ihn nun vor jeder Messer als Küster in der Sakristei sehen. 
Wir wünschen ihm alles gute und viel Erfolg bei seinem neuen Job als ehrenamtlicher Küster.


Messdienereinführung 2022

In diesem Jahr freuten wir uns ganz besonders über eine neue Messdienerin und einen neuen Messdiener. Die beiden haben sich lange und intensiv auf ihre neue Aufgabe als Messdiener/-in vorbereitet und freuten sich nun um so mehr in ihren neuen Dienst als Messdiener/-in zu starten.
Wir wünschen ihnen alles gute und freuen uns auf die vielen Aktionen mit ihnen und natürlich auf das gemeinsame dienen.